Der Fotokalender NaturNahLippe 2019 ist fertig!

Unser neuer Fotokalender NaturNahLippe 2019 ist erschienen und kann ab sofort per E-Mail unter info@bund-lemgo-naturfoto.de geordert werden.
Den Preis vom letzten Jahr konnten wir halten,  8,00 Euro (zzgl. Versand).

 


Hier einige Stimmen begeisterter Käufer über den Kalender 2017:

  • “Herzlichen Dank noch einmal für den wunderschönen Kalender.”
  • “Juhu, der Kalender ist angekommen 😊
    Er sieht ja super aus. Die Bilder sind toll!! Man schaut ihn auch ganz anders an, wenn man weiss dass da welche durch Wald und Wiese gelaufen sind und photographiert haben.”
  • “Danke für den tollen Kalender.
    Sehr schöne Motive.”
Veröffentlicht unter Aktuelles, Infos / Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Fotokalender NaturNahLippe 2019 ist fertig!

MonatsFoto Oktober 2018

Thema: Wälder

© Heike Reineke

© Heike Reineke

© Karsten Höhne

© Karsten Höhne

© Gerhard Tegeler

Herbststimmung im Pottenhauser Wald © Gerhard Tegeler

© Renate Mahnert

© Renate Mahnert

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Monatsfoto | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glückwunsch!!

von Thomas Schubert, 05. Oktober 2018

Manchmal muss man etwas Glück haben! Dieses Glück hatte in diesem Monat unser Mitglied Thomas Grimmelt. Sein Foto zweier verliebter ‘Erzfarbener Erlenblattkäfer’ schaffte es im Oktober auf die Titelseite der renommierten Zeitschrift ‘Naturfoto‘!

© Thomas Grimmelt

Aufgenommen mit einer speziellen Fototechnik, dem ‘Stacking’, wurde dieses Bild aus ca. 45 Einzelaufnahmen scharf und detailliert am PC zusammen gerechnet.
Thomas G. einen herzlichen Glückwunsch von allen Mitgliedern und Freunden.

© Text: Thomas Schubert
© Foto: Thomas Grimmelt

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

MonatsFoto September 2018

Thema: Wasser

© Bruno Bolli

© Bruno Bolli

Ein kleiner „Wassertropfwn als Perlenschnur - © Thomas Häusler

Wassertropfen als Perlenschnur – © Thomas Häusler

© Karsten Höhne

© Karsten Höhne

Ein kleiner „Wasserfall“ an der Schleifmühle im Silberbachtal - © Gerhard Tegeler

Ein kleiner „Wasserfall“ an der Schleifmühle im Silberbachtal – © Gerhard Tegeler

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Monatsfoto | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MonatsFoto August 2018

Thema: Bäume

ca. 500 Jahre alte Tanzlinde in Wülfer-Bexten - © Renate Mahnert

ca. 500 Jahre alte Tanzlinde in Wülfer-Bexten – © Renate Mahnert

© Heike Reineke

© Heike Reineke

Nebel und Gegenlicht in der Senne - © H. J. Schalski

Nebel und Gegenlicht in der Senne – © H.J. Schalski

© Thomas Grimmelt

© Thomas Grimmelt

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Monatsfoto | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bärlauch auf dem Schildberg in Lügde

von Karsten Höhne, 12. Mai 2018

Der Schildberg bei Lügde mit einer Höhe von 247m gehört noch zum schmalen Mittelgebirge Teutoburger Wald, der sich durch Nordrhein-Westfallen und Niedersachsen zieht.
Anfang Mai beginnt ein besonderes Schauspiel, die Bärlauchblüte. Bevor man das Bärlauchfeld im Wald sieht kommt dieser Duft! Herrlich! Der intensive und kräftige, typische knoblauchartige Geruch entfaltet sich über dem Waldboden und hängt überall in der Luft. Das Wetter spielt beim fotografieren keine Rolle. Kurzum: der Bärlauch ist über die gesamte Dauer seiner Wachstumsphase einen Abstecher wert. Heute möchte ich euch jedoch eine erste Auswahl von den Bildern aus diesem Jahr zeigen. Viel Spaß beim anschauen!

Die Morgensonne strahlt, zieht durch das frische Grün der Buchen und der Bärlauch steht in voller Blüte, ein perfekter Morgen zum Fotografieren.

Die Morgensonne strahlt, zieht durch das frische Grün der Buchen und der Bärlauch steht in voller Blüte, ein perfekter Morgen zum Fotografieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Eine Fotoreise nach Helgoland

von Thomas Schubert, 21.04.2018

Neun Mitglieder der FotoAG waren vom 22.03. bis zum 25.03.2018 auf Helgoland. Wieder im Haus “Lummenfels”, nur diesmal mit anderen Zielen. Nicht die Kegelrobben waren das bevorzugte Motiv, sondern die Basstölpel, Trottellummen, Dreizehenmöwen und Tordalke. Die Überfahrt mit der “MS Helgoland” war diesmal ruhig. An Bord wurde sogar kräftig zu Mittag gespeist. 

P1000364

Doch diesmal empfing uns die Insel mit dickem Nebel! Wir sahen unsere Fotochancen schwinden…

Gut, entsprechende Kleidung war eingeplant und vorhanden, einer der Teilnehmer war um sein Objektiv besorgt…, aber besser hätte man es nicht treffen können, denn gerade zu dem Zeitpunkt begann die Paarungs- und Brutsaison der Vögel. Und sie ließen uns sehr nah heran kommen!

So konnten dann tolle Fotos von den Basstölpeln gemacht werden. Auf Helgoland gibt es seit ca. 10 Jahren eine feste Brutkolonie dieser beeindruckenden Vögel; groß, wunderschön gezeichnet und beeindruckende Flugkünstler.

Neben den Basstölpeln gab es aber auch noch mehr zu sehen. Die Trottellummen drängten sich auf die Felsen, um ihre Brut vorzubereiten. Trottellummen bauen keine Nester! Ihre Eier haben eine besondere Form und können daher nicht von den Felsvorsprüngen rollen.

Dafür müssen dann später aber ihre Küken beim “Lummensprung”.

Dreizehenmöwen nisten ebenfalls in die Klippen von Helgoland. Im Vergleich zu anderen Möwenarten der nördlichen Breitengraden sind sie an ihren schwarzen Füßen zu erkennen, während die anderen Arten meist orange oder gelbe Füße haben. Es ist schwierig, sie zu identifizieren, da man im Flug ihre Füße nicht sieht. Sie sind die absoluten Flugkünstler zwischen den hohen Sandsteinklippen von Helgoland.

Ortswechsel! Am Tag vor der Abreise lies sich die Sonne für wenige Stunden blicken; Grund genug für einige Mitglieder der Fotogruppe zur Helgoländer Düne über zu setzen und auf Robbenschau zu gehen. Und tatsächlich: Nicht nur die Fotografen, auch die Kegelrobben wurden von der Sonne an den Stand gelockt. Hunderte Tiere lagen motivgerecht in Position, in die sich die Fotografen erst bringen mussten…

Natürlich haben wir die Insel nicht nur wegen der Tiere besucht. Es bleiben auch andere Eindrücke zurück. Hier einige Beispiele…

Helgoland ist immer eine Reise wert! Ob im Winter, wenn die Kegelrobben ihre Babys bekommen, ob im Frühjahr, wenn die Brutvögel heimkehren…

Es grüßen die Helgolandfahrer Karsten und Karsten, Thomas und Thomas, Marc und Marco, Bruno, Petra und Kim Robin!

© Text: Thomas Schuber

© Fotos: Karsten Höhne, Karsten Niehues, Marc Goedecke, Fam. Schubert

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Ist schwarz – ist ein Rabe!

von Norbert Hofmann, 27. März 2018

Um im Folgenden Manches zu verstehen, muss man wissen, dass ich Lehrer bin. Bio-Lehrer. Meine Ausbildung war auf neudeutsch „old-fashioned“. Hatte also mit gaaaanz viel Naturkunde zu tun. Und war begründet in dem Wunsch, mehr über Tiere und Pflanzen zu lernen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare