Helgoland-Exkursion der FotoAG Ende November 2016

Einige Mitglieder der FotoAG haben sich Ende November auf die Reise nach Helgoland begeben, um dort auf der ‘Düne’ die Kegelrobben und die Geburt des Nachwuchses zu beobachten.

gruppenbild_helgoland

(v.l.: Frank Upmeier, Karsten Höhne, Kim Robin Schubert, Karsten Niehues, Thomas Grimmelt, Bruno Bolli und Marco Rost (Foto privat)

Nach einer stürmischen Überfahrt bei 8 BFT und mehr mit der ‘Funny Girl’, dem kleinsten Schiff der Helgolandlinie, sind alle Teilnehmer der Exkursion größtenteils heil auf Deutschlands einziger Hochseeinsel angekommen. Nach dem Bezug der FeWo ging es dann auf Fototour. Die Witterungsbedingungen waren dabei nicht optimal, da auf der Insel heftiger Sturm herrschte.
Wichtigstes Ziel war die Helgoländer Düne: Dort treffen sich die Kegelrobben in dieser Jahreszeit zur Geburt der Jungen und zur erneuten Paarung. Die Weibchen sind nämlich schon wenige Tage nach dem Wurf zur Paarung für das nächste Jahr bereit, dafür liefern sich die Bullen dann heftige Kämpfe um den Harem. Auf der Düne enstanden dann z.B. diese Fotos …

 

helgoland_2

Kegelrobben-Baby, vor kurzer Zeit geboren
(Foto: Bruno Bolli)

helgoland_1

Seehund, neugierig! (Foto: Marco Rost)

helgoland_3

Leuchtturm auf der Düne Helgoland im Sandsturm.
(Foto: Karsten Höhne)

 

Die Rückreise am 20.11.2016 erfolgte dann weniger stürmisch, so dass alle Exkursionsteilnehmer wieder heil in Lippe angekommen sind.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Kommentare deaktiviert für Helgoland-Exkursion der FotoAG Ende November 2016

Der Fotokalender 2017 ist fertig!

FotoAG-Kalender 2017

FotoAG-Kalender 2017

Unser neuer Fotokalender für 2017 ist erschienen und kann ab sofort über unser Kontaktformular oder per E-Mail unter info@bund-lemgo-naturfoto.de geordert werden.
Den Preis vom letzten Jahr konnten wir halten,  8,00 Euro.

Hier noch einige Stimmen bereits begeisterter Käufer:

  • “Herzlichen Dank noch einmal für den wunderschönen Kalender.”
  • “Juhu, der Kalender ist angekommen 😊
    Er sieht ja super aus. Die Bilder sind toll!! Man schaut ihn auch ganz anders an, wenn man weiss dass da welche durch Wald und Wiese gelaufen sind und photographiert haben.”
  • Danke für den tollen Kalender.
    Sehr schöne Motive.”

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Infos / Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der Fotokalender 2017 ist fertig!

Festliche Eröffnung der Fotoaustellung im Kalletaler Rathaus

v.l. Hans-Eckhard Buschmeier (BUND Lemgo), Thomas Schubert (FotoAG), Bürgermeister Mario Hecker (Kalletal), Marc Goedecke (FotoAG)

v.l. Hans-Eckhard Buschmeier (BUND Lemgo), Thomas Schubert (FotoAG), Bürgermeister Mario Hecker (Kalletal), Marc Goedecke (FotoAG)

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 8. Sep. 2016, war das Rathaus in Hohenhausen fast überfüllt. Ca. dreißig interessierte Bürgerinnen und Bürger ließen es sich nicht nehmen, den Ansprachen von Bürgermeister Mario Hecker und Marc Goedecke von der FotoAG zu lauschen, um sich anschließend mit den anwesenden Fotografen auf einen Rundgang durch die Ausstellung zu begeben.
Die Ausstellung kann bis Weihnachten 2016 im Rathaus der Gemeinde Kalletal in Hohenhausen zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Infos / Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Festliche Eröffnung der Fotoaustellung im Kalletaler Rathaus

Sommerzeit und Wildbienen – unser Wildbienen-Projekt 2014 ff.

Liebe Leser,
kennen Sie schon unser Wildbienenprojekt? Seit 2014 versuchen wir, Wildbienen in Lippe zu entdecken und im Foto festzuhalten. Gerade jetzt im Sommer lassen sich an den heißen Tagen Wildbienen, Hummeln und die verschiedenen Wespenarten wieder gut beobachten. Warum eigentlich Wildbienen? Die geben keinen Honig und nehmen dem Imker Nektar und Pollen …
Ganz falsch! Wildbienen erbringen u.a. eine ungeheure Leistung in der Erhaltung der Biodiversität durch Spezialisierung auf bestimmte Pflanzenarten. Unsere mittlerweile stark domestizierten Honigbienen sind nicht effizient genug. Wildbienen erreichen mit der gleichen Zahl von Blütenbesuchen einen doppelt so hohen Fruchtansatz wie Honigbienen.
Das Artensterben der Wildbienen bedroht die Erträge in der Landwirtschaft insbesonders in den Kulturen, die auf Fremdbestäubung angewiesen sind. Daran ist die Landwirtschaft selbst schuld!
Welche Vielfalt dieser unverzichtbaren Insekten wir hier in Lippe noch haben, zeigen unsere Fotos auf der Seite Wildbienenprojekt 2014ff. Oft finden wir diese Insekten nur noch in privaten Gärten, wo eine große Pflanzenvielfalt herrscht, daher können wir uns auch in Lippe nicht in Sicherheit wiegen und ausruhen. Hier einige Beispiele …

Sandbiene

Sandbiene (Fam. Andrenidae)

Maskenbiene

Maskenbiene (Hylaeus hyalinatus)

Wollbiene

Garten-Wollbiene (Anthidium manicatum)

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige Links zum Thema:
www.pflanzenforschung.de
www.bund.net
www.nabu.de
Biologische Station Paderborn-Senne

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Sommerzeit und Wildbienen – unser Wildbienen-Projekt 2014 ff.

Kleine Fotoausstellung der FotoAG im Wald- und Forstmuseum in Heidelbeck

Fotomontage (c) Thomas Schubert

Fotomontage (c) Thomas Schubert

Seit Samstag, dem 9.4.2016, ist im Wald- und Forstmuseum in Heidelbeck eine kleine Ausstellung mit Naturfotos der FotoAG – BUND Lemgo zu sehen.

Öffnungszeiten: Sa. 13 – 18 Uhr, So. 10 – 18 Uhr, Gruppen auf Anfrage

(Die Ausstellung ist beendet!)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Infos / Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kleine Fotoausstellung der FotoAG im Wald- und Forstmuseum in Heidelbeck